PHF 30er Vergaser

Beim Vergaserkauf drauf achten, dass es 30iger PHF mit Beschleunigerpumpe sind, es gibt die auch ohne...


Im wesentlichen gibt es drei kleinere Probleme:
Die Vergaser sind mit Gummis angeflanscht, dafür braucht es andere Ansaugkrümmer. Die sind normal mit M6er Schrauben befestigt, bei der V7 sind das M8er. Entweder Ansaugkrümmer aufbohren auf 8,1mm und mit Innensechskantschrauben mit flachem Kopf montieren, oder Reduzierhülsen (M8 > M6) im Kopf montieren.

Die Ansaugkrümmer haben einen anderen Winkel - der originale Luftfilter passt dann nicht mehr.
Auch da gibt es mehrere Lösungen - was nicht funktioniert hat, war die K&N Filter direkt am Vergaser anzuflanschen, da ist keine vernünftige Einstellung möglich. Offene Trichter, Trichter mit Sieb funktionieren. Ich habe die "Trompeten" Gummiansaugteile (Stein Dinse z.B.: Rohrverbindung Luftfilter-Vergaser LM 3 Artikelnr. 14114460-Z) genommen, da passten die K&N Filter dann genau innen rein. Update: Da es keine original K&N Filter waren, finde ich im Moment keinen passenden Ersatz - die Teile von Tante Louise und Polo passen nicht mehr...

Die Vergaser passen nicht unter die Seitendeckel der GT - da fehlt ein cm links, rechts nicht ganz so viel (Zylinderversatz) ; - ) Bei den alten, kurzen V7 Deckeln dürfte es kein Problem geben. Update: stimmt wohl auch nicht, auch bei den alten Deckeln gab es bei anderen Probleme.